Schottland

Highlands

Über Glen Spey Flora & Fauna 12 Years Speyside Single Malt Sctoch Whisky 43° 70cl

Neben der 'Classic Malt' Serie unterhält Diageo seit Anfangs der 80er noch eine zweite Serie mit eher unbekannteren aber sehr klassischen Destillerien. Diese entstand sicherlich auch vor allem auf Wunsch der immer grösser werdenden Whisky-Community aber auch deswegen, da Diageo das Potential sah, Single Malts dieser kleineren Brennereien zu vermarkten. Auf dem Labels der Flaschen sind verschiedene Motive der Schottischen Pflanzen- und Tierwelt zu sehen, weswegen diese Serie auch als 'Flora & Fauna' bezeichnet worden ist. Insgesamt wurden 26 Abfüllungen von verschiedenen Brennereien gemacht, viele davon sind aber schon seit längerem nicht mehr erhältlich was sie zu begehrte Sammlerstücke macht.

Zusatzinformation

Herkunft Land

Schottland

Herkunft Region

Highlands

Alkoholgehalt

43 %

Herstellungs-prozess

Die 1878 erbaute Brennerei Glen Spey ist eine von vier im Städtchen Rothes. Früher war hier auch noch die Brennerei Caperdonich ansässig bevor diese 2010 abgerissen wurde. Glen Spey gehört heutzutage Diageo, diese brachten im Jahr 2001 die erste offizielle Abfüllung der Brennerei, den 12-jährigen Flora & Fauna. Ein Grossteil des produzierten Whisky von Glen Spey wird nämlich für den Blended Whisky J&B verwendet, einer der meistverkauften Blends der Welt.

Alter

12 Jahre

Factsheet(pdf)

Schmeckt nach

Farbe: Gold. In der Nase süsslicher Auftakt, viel Vanille, weisse Schokolade, Pfirsich, Aprikose, Karamell und würzige Eiche. Im Gaumen weich, abgerundet und fruchtig. Mittellanger Abgang.