Schottland

Campbeltown

Über Glen Scotia Victoriana Single Malt Scotch Whisky 54.2° 70cl

Die Whiskybrennerei Glen Scotia gehört zu den noch wenig übrig gebliebenen in der Region Campbeltown auf der Halbinsel Kintyre. Trotzdem zählt diese Region weiterhin als eigenständige auf Schottlands Whiskykarte. 1832 wurde die Brennerei gegründet und erlebte ein sehr bewegtes Dasein. Heute gehört sie zur Loch Lomond GroupMit einem Produktionsvolumen von 750.000L im Jahr gehört Glen Scotia Distillery zu den eher kleineren Brennereien in Schottland.

Zusatzinformation

Herkunft Land

Schottland

Herkunft Region

Campbeltown

Alkoholgehalt

54.2 %

Herstellungs-prozess

Das benutzte Malz bei Glen Scotia Distillery stammt aus der Mälzerei Greencore aus dem Südwesten Schottlands. Dieses ist leicht rauchig was den Single Malts auch eine leichte Rauchigkeit verleiht. Die Auswahl der Fässer für den Glen Scotia Single Malt Victoriana ist Chefsache. Master Blender John Peterson selbst wählt persönlich diese aus. Diese werden nach der Zusammenstellung in stark ausgekohlten Fässer nachgereift. Abgefüllt wird in Fassstärke und unfiltriert.

Verpackung

Etui
Factsheet(pdf)

Schmeckt nach

Ausdruckvoll und kräftig in der Nase. Aromen von Creme brûlée, Johannisbeergelee, karamelisierte Früchte und Eiche verbunden mit leicht torfigen Noten. Im Gaumen fest, pikant, ausdruckvoll und intensiv. Langer Abgang.