Contact: +41 (0)21 796 16 88 | shop@whiskyandspirits.ch

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ardbeg Corryvreckan

Ardbeg Corryvreckan

Single Malt Whisky Schottland, Islay

57.1 % / 70 cl
Der Corryvreckan wurde nach Europas grösstem Meeresstrudel benannt. Er befindet sich nahe den Hebriden-Inseln Islay und Jura an der Westküste Schottlands. Nicht kühlgefiltert und mit 57.1% Vol. ist der Corryvreckan der Inbegriff des ungezähmten Charakters Islays.

Verfügbarkeit: Auf Lager

CHF 89.00

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Marke Ardbeg
Alkoholgehalt 57.1%
Inhalt 70 cl
Verpackung Etui

Der Corryvreckan wurde nach Europas grösstem Meeresstrudel benannt. Er befindet sich nahe den Hebriden-Inseln Islay und Jura an der Westküste Schottlands. Nicht kühlgefiltert und mit 57.1% Vol. ist der Corryvreckan der Inbegriff des ungezähmten Charakters Islays.

Degustation

  • Farbe: tiefbraun
  • Nase: Gross und kräftig mit teeriger und erdiger Note und starkem Kräutertouch. Beim ersten Riechen bemerken Sie tiefe erdige Mooröle und zerstossenen schwarzen Pfeffer umhüllt von bitterster Schokolade. Schwenken Sie das Glas und lassen Sie ihre Nase eintauchen in die Pflanzendüfte von Wacholder, Holunder und Agave. Teerige Taue und teerölgetränkte Ulmen folgen zusammen mit blühenden Johannisbeeren, Oliven und scharfen Chilischoten. Giessen Sie Wasser in das Glas und beginnen Sie Ihre Reise ins Unbekannte, begleitet von rauchigem Steinkohleteer, einer offenen Schachtel losem Tabak, Torfmoos und geröstetem Malz. Eine Grillade
    rauchiger Holzkohle erhebt sich über dem Torfmoos und wird durch Kamille, Zeder und Heideblüten abgerundet. Ein Spritzer Brühe, weisser Pfeffer und rauchiger Spargel steigen zusammen mit einem lebhaften Zusammenspiel von Stachelbeeren und Reineclauden auf.
  • Geschmack: Tauchen Sie ein in den Strudel und kosten Sie die geheimnisvollen Tiefen von Corryvreckan. Eine Kaskade an Geschmackserlebnissen entfaltet sich auf ihrem Gaumen; intensiv, würzig und geschmeidig, erlebt ihre Zunge Intensität an Geschmack und Konsistenz. Das erste Eintauchen erinnert an saftiges gewürztes Steak in Pfeffersauce mit einem Hauch knuspriger Seealgen. Wenn Sie weiter abtauchen, erleben Sie einen Schluck schwarzen teerigen Espresso, der den Gaumen mit reichen geschmolzenen dunklen Früchten überzieht (schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren und Kirschen) und Bittermandel. Wenn der Geschmack sich länger entfaltet trocknen Sternanis und Walnuss den Gaumen, bevor unverhofft kalkig spritzige Veilchen an die Oberfläche sprudeln.
  • Finish: Langer, tiefer und intensiver Abgang mit einem Finish von schwarzem teerigen Café, Schokoladenkirschen und scharfer Pfeffersauce, die bleibenden Erinnerungen an Ihre geheimnisvolle und gewagte Reise nach Corryvreckan.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein